Donnerstag 25. Mai 2017

NEU! Orthodoxe Kirchenzeitung

für Österreich im neuen Layout

Die aktuelle Ausgabe Herbst-Winter/2015

 

>>mehr

 

NEU! "Orthodoxe Religionspädagogik"

an der Universität Wien

 

 

Die Orthodoxe Bischofskonferenz in Österreich ist das höchste Gremium der Orthodoxen Kirche in Österreich. Ihr gehören Vertreter aller in Österreich ansässigen orthodoxen Kirchen an. Derzeit sind das die Griechisch-Orthodoxe Kirche (Ökumenisches Patriarchat von Konstantinopel), das Patriarchat von Antiochien, die Russisch-Orthodoxe Kirche, die Serbisch-Orthodoxe Kirche, die Rumänisch-Orthodoxe Kirche, die Bulgarisch-Orthodoxe Kirche und die Georgisch-Orthodoxe Kirche. Die Bischofskonferenz vertritt die Orthodoxe Kirche gegenüber dem Staat Österreich und seinen Behörden. Ordentliche Mitglieder der Bischofskonferenz sind die jeweiligen für Österreich zuständigen Metropoliten/Bischöfe. Den Vorsitz führt immer der Vertreter des Ökumenischen Patriarchats von Konstantinopel (derzeit Metropolit Arsenios).

 

 

In der Bischofskonferenz werden jene Themen behandelt bzw. auch weiterverfolgt, die alle orthodoxen Kirchen gemeinsam betreffen. Dazu gehören staatskirchenrechtliche Angelegenheiten wie die Organisation und Durchführung des Religionsunterricht, die Krankenhaus- und Militärseelsorge. Aber auch gemeinsame seelsorgliche Initiativen, beispielsweise die verstärkte Jugendarbeit, haben ihren Platz in der Bischofskonferenz.

 

 

Die Gründung der Orthodoxen Bischofskonferenz von Österreich geht auf die vierte vorkonziliare panorthodoxe Konferenz im schweizerischen Chambesy im Juni 2009 zurück. Mit dem Ziel, ihre Einheit zu stärken, beschlossen die orthodoxen Kirchen damals die Neuordnung ihrer Zusammenarbeit in der Diaspora. Dies vornehmlich durch die Gründung regionaler Bischofsversammlungen. So gründeten die orthodoxen Bischöfe in Deutschland im Februar 2010 eine eigene Bischofskonferenz, im März 2010 schlossen sich auch die orthodoxen Bischöfe in der Schweiz zusammen. Im Herbst 2010 kam es schließlich zur Gründung der Orthodoxen Bischofskonferenz von Österreich.

Orthodoxe Bischofskonferenz
in Österreich

Fleischmarkt 13, 1010 Wien

Tel.: +43-1-533 38 89
Fax: +43-1-533 38 89
Mail: office@orthodoxe-kirche.at
http://orthodoxe-kirche.at/