Sonntag 30. April 2017

NEU! Orthodoxe Kirchenzeitung

für Österreich im neuen Layout

Die aktuelle Ausgabe Herbst-Winter/2015

 

>>mehr

 

NEU! "Orthodoxe Religionspädagogik"

an der Universität Wien

 

 

Erstes Konzilsdokument einstimmig angenommen

Dokument über die Mission der Orthodoxen Kirche ohne größere Änderungen beschlossen

(21.06.2016)

Kolymvari, 21.06.2016 (OID) Wie Metropolit Ignatius von Demetrias und Almyros der Presse über verlautbarte, wurde nach einer Diskussion das erste der sechs Konzilsdokumente über die „Mission der Orthodoxen Kirche in der heutigen Welt“ einstimmig am Montagnachmittag angenommen.

 

Der Text des genannten Konzilsdokuments ist das Ergebnis von fünf vor-konziliaren pan-orthodoxen Konferenzen, die in Chambesy, Schweiz, abgehalten wurden. Beim Treffen der Ersthierarchen in Chambesy, im Januar 2016, wurde das Dokument von allen Ersthierarchen unterzeichnet, außer von der Delegation des Patriarchats von Antiochien.

 

Der Text trägt den Stempel von Metropolit Johannes (Zizoulas) von Pergamon, der als Vorsitzender der Vorbereitungskonferenzen großen Einfluss auf die Texte hatte. Das Konzilsdokument über die Mission der Orthodoxen Kirche wurde mit nur wenigen Veränderungen einstimmig angenommen, wobei die Änderungsvorschläge von Metropolit Hierotheos (Vlachos) gänzlich zurückgewiesen wurden.

 

Das pan-orthodoxe Konzil setzt heute seine Beratungen und Sitzungen zu den weiteren Konzilstagesordnungspunkten fort.

Osterbotschaft des Ökumenischen Patriarchen 2017

Osterbotschaft S.E. des Metropoliten Arsenios 2017

Weihnachtsbotschaft des Ökumenischen Patriarchen 2016

Weihnachtsbotschaft des Metropoliten von Austria 2016

Metropolit Arsenios: Das Große und Heilige Konzil der Orthodoxen Kirche

Stellungnahme Seiner Eminenz Metropolit Arsenios von Austria anlässlich der Wahl des neuen Bundespräsidenten 24. Mai 2016

Besuch der Reliquie des heiligen kostbaren und lebensspendenden Kreuzes in der Kathedrale zur Heiligen Dreifaltigkeit

Mit großer Freude kündigen wir den Besuch der Reliquie des heiligen kostbaren und lebensspendenden Kreuzes Christi an

Liturgisch-pädagogische Aspekte der Bibel und die Bedeutung ihres Studiums

von Prof. Dr. Konstantin Nikolakopoulos, München

Orthodoxe Bischofskonferenz
in Österreich

Fleischmarkt 13, 1010 Wien

Tel.: +43-1-533 38 89
Fax: +43-1-533 38 89
Mail: office@orthodoxe-kirche.at
http://www.orthodoxe-kirche.at/