Sonntag 30. April 2017

NEU! Orthodoxe Kirchenzeitung

für Österreich im neuen Layout

Die aktuelle Ausgabe Herbst-Winter/2015

 

>>mehr

 

NEU! "Orthodoxe Religionspädagogik"

an der Universität Wien

 

 

Patriarch Bartholomaios in Wien

Patriarch Bartholomaios wird am 24. April die renovierte Kirche des Hl. Georg weihen

 

 

Besuch Seiner Allheiligkeit des Ökumenischen Patriarchen Bartholomaios I. in Wien aus Anlass der Wiedereröffnung der griechisch-orthodoxen Kirche zum Heiligen Georg (Griechengasse 8, 1010 Wien)

 

Seine Allheiligkeit der Ökumenische Patriarch Bartholomaios I. von Konstantinopel wird die Metropolis von Austria von 23. bis 24. April 2016 besuchen. Anlass ist die feierliche Wiedereröffnung der griechisch-orthodoxen Kirche zum Heiligen Georg (Griechengasse 8, 1010 Wien).

Seine Allheiligkeit hat von Anbeginn der Renovierungsarbeiten Seine große väterliche Liebe und Sein ununterbrochenes Interesse an diesem frommen Werk gezeigt und so hat Seine Allheiligkeit beschlossen, die Metropolis von Austria in der Großen Osterfastenzeit mit Seiner segensreichen Anwesenheit zu beehren und die Kirche des Heiligen Georg in restauriertem Zustand einzuweihen.

Die Kirche des Heiligen Georg ist ein Zeichen der reichen Geschichte der Orthodoxen Kirche und des Griechentums in Österreich, der Verbundenheit der orthodoxen Christinnen und Christen zu ihrer neuen Heimat Österreich, der Solidarität unter den Menschen und des reichhaltigen kulturellen Erbes des vereinten Europa. Sie atmet den Hauch der Vergangenheit, lebt das geistliche Klima der Gegenwart und muss für die nachfolgenden Generationen in Zukunft in bestem Zustand erhalten bleiben.

Am Sonntag, 24. April 2016, wird Seine Allheiligkeit die Göttliche Liturgie ab 10:00 Uhr in der griechisch-orthodoxen Kirche zum Heiligen Georg zelebrieren. Im Anschluss daran wird die feierliche Wiedereröffnung der renovierten Kirche stattfinden. Danach wird Seine Allheiligkeit Herrn KommR Mag. Alexander Pappas zum Archon des Ökumenischen Patriarchats von Konstantinopel ernennen und Seine Eminenz Metropolit Arsenios von Austria Frau Generalkonsulin Catharina Pappas mit dem Goldenen Verdienstkreuz der Metropolis von Austria auszeichnen.

Zum Gottesdienst werden zahlreiche Vertreter der christlichen Schwesterkirchen, des diplomatischen Corps in Österreich sowie Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens als Ehrengäste erwartet.

Weitere Informationen für die Presse können über die Metropolis von Austria bezogen werden:

 

Griechisch-orientalische Metropolis von Austria

Fleischmarkt 13

A-1010 Wien

 

Kontakt:

Telefon: +43-1-533.38.89

Telefax: +43-1-533.38.89.17

E-Mail: kirche@metropolisvonaustria.at

Homepage: http://www.metropolisvonaustria.at/

 

 

Osterbotschaft des Ökumenischen Patriarchen 2017

Osterbotschaft S.E. des Metropoliten Arsenios 2017

Weihnachtsbotschaft des Ökumenischen Patriarchen 2016

Weihnachtsbotschaft des Metropoliten von Austria 2016

Metropolit Arsenios: Das Große und Heilige Konzil der Orthodoxen Kirche

Stellungnahme Seiner Eminenz Metropolit Arsenios von Austria anlässlich der Wahl des neuen Bundespräsidenten 24. Mai 2016

Besuch der Reliquie des heiligen kostbaren und lebensspendenden Kreuzes in der Kathedrale zur Heiligen Dreifaltigkeit

Mit großer Freude kündigen wir den Besuch der Reliquie des heiligen kostbaren und lebensspendenden Kreuzes Christi an

Liturgisch-pädagogische Aspekte der Bibel und die Bedeutung ihres Studiums

von Prof. Dr. Konstantin Nikolakopoulos, München

Orthodoxe Bischofskonferenz
in Österreich

Fleischmarkt 13, 1010 Wien

Tel.: +43-1-533 38 89
Fax: +43-1-533 38 89
Mail: office@orthodoxe-kirche.at
http://www.orthodoxe-kirche.at/