Freitag 18. August 2017

NEU! Orthodoxe Kirchenzeitung

für Österreich im neuen Layout

Die aktuelle Ausgabe Herbst-Winter/2015

 

>>mehr

 

NEU! "Orthodoxe Religionspädagogik"

an der Universität Wien

 

 

Orthodoxe Bischöfe tagen am Samstag in Wien

Orthodoxe Bischofskonferenz in Österreich kommt zu ihrer Herbsttagung zusammen (05.11.2015)

Wien, 05.11.2015 (OID) Die Orthodoxe Bischofskonferenz in Österreich, unter dem Vorsitz des griechischen Metropoliten Arsenios (Kardamakis) von Austria, wird am kommenden Samstag zu ihrer 10. Vollversammlung zusammen kommen. Schwerpunkt der heurigen Herbsttagung der orthodoxen Bischöfe wird die Flüchtlingssituation in Österreich sein. Daneben werden das neue Masterstudium für orthodoxe Religionspädagogik an der Universität Wien, sowie der orthodoxe Religionsunterricht auf der Tagesordnung sein.

 

Ein großes Anliegen für die Orthodoxe Bischofskonferenz stellt die Arbeit mit den Jugendlichen dar, sowie die Krankenhaus-, Gefängnis- und Militärseelsorge. In diesem Zusammenhang werden Berichte über den momentanen Stand vorgelegt, wie auch Pläne für den weiteren Ausbau und Verbesserung der o.g. Tätigkeitsfelder ausgearbeitet.

 

Gastgeber der Herbsttagung der Orthodoxen Bischofskonferenz in Österreich, ist die antiochinisch-orthodoxe Kirchengemeinde der Hl. Petrus und Paulus in Wien-Fünfhaus.

 

Zur Sitzung der Bischofskonferenz werden alle Bischöfe erwarten, insbesondere der neuernannte Administrator der russischen Eparchie von Wien und Österreich Bischof Tichon (Zajcev). Die Orthodoxe Bischofskonferenz in Österreich hat 7 ständige Mitglieder, die ihre jeweilige Ortskirche repräsentieren. Die Zahl der orthodoxen Christen wir in Österreich auf etwa 500.000 geschätzt.

Osterbotschaft des Ökumenischen Patriarchen 2017

Osterbotschaft S.E. des Metropoliten Arsenios 2017

Weihnachtsbotschaft des Ökumenischen Patriarchen 2016

Weihnachtsbotschaft des Metropoliten von Austria 2016

Metropolit Arsenios: Das Große und Heilige Konzil der Orthodoxen Kirche

Stellungnahme Seiner Eminenz Metropolit Arsenios von Austria anlässlich der Wahl des neuen Bundespräsidenten 24. Mai 2016

Besuch der Reliquie des heiligen kostbaren und lebensspendenden Kreuzes in der Kathedrale zur Heiligen Dreifaltigkeit

Mit großer Freude kündigen wir den Besuch der Reliquie des heiligen kostbaren und lebensspendenden Kreuzes Christi an

Liturgisch-pädagogische Aspekte der Bibel und die Bedeutung ihres Studiums

von Prof. Dr. Konstantin Nikolakopoulos, München

Orthodoxe Bischofskonferenz
in Österreich

Fleischmarkt 13, 1010 Wien

Tel.: +43-1-533 38 89
Fax: +43-1-533 38 89
Mail: office@orthodoxe-kirche.at
http://www.orthodoxe-kirche.at/